Preise und Editionen

Den Preis für alle Arbeiten aus den Galerien Raumgeometrie und Objekte erhalten Sie auf Anfrage.
Die Werke der Trilogien sind auch einzeln zu erwerben.

Alle Arbeiten aus den Galerien der Raumgeometrie, die Chromatischen Graphiken und die Reductien erscheinen als druckgraphische Editionen in einer limitierten Auflage in drei verschiedenen Formaten:

Format 1 (Blattgröße 30×40 cm) – Auflage: 31 Exemplare
Format 2 (Blattgröße 40×50 cm) – Auflage: 23 Exemplare
Format 3 (Blattgröße 50×70 cm) – Auflage: 13 Exemplare

Die schmale Seite der Druckfläche hat eine Länge von 20 bzw. 30 bzw. 40 cm.
Die Länge der breiten Seite ergibt sich aus der Proportionalität.

Es handelt sich hierbei um einen Pigmentdruck auf Büttenpapier.

Der dazugehörige Wechselrahmen und Passepartout hat eine Größe von

40×50 cm bzw. 50×60 cm bzw. 60×80 cm.

Weitere Größen für Wechselrahmen auf Anfrage. Die Farbe des Rahmens ist frei wählbar.

Bruttopreise Druck, Wechselrahmen und Passepartout:

Format 1 – 285,00 Euro
Format 2 – 430,00 Euro
Format 3 – 570,00 Euro

Bruttopreise ohne Wechselrahmen und Passepartout:

Format 1 – 225,00 Euro
Format 2 – 335,00 Euro
Format 3 – 445,00 Euro

Desweiteren sind alle Zeichnungen, Arbeitsskizzen und Excolarien, ebenfalls als Druckgraphiken zu erwerben. Die Ausgabe ist auf 43 Exemplare begrenzt. Die Blattgröße ist jeweils 30×42 cm, das Rahmenformat und der Passepartout 40×50 cm. Der Bruttopreis für eine Arbeitsskizze oder ein Excolarium beträgt 199,00 Euro. Ohne Rahmen und Passepartout 99,00 Euro.

Eine Sonderausgabe der Zeichnungen entspricht dem oben genannten Format 3
und ist auf 3 Exemplare begrenzt.

Alle Auflagenexemplare der digitalen Zeichnungen sind Variationen der Erstausgabe und somit Originale.